Behindertengleichstellungsgesetz zum 1. Januar 2008 in Kraft getreten – Reinhold Hilbers: Land stärkt damit die Rechte von Menschen mit Behinderungen"

Hannover. Mit Beginn des neuen Jahres ist in Niedersachsen das Behindertengleichstellungsgesetz in Kraft getreten. Darauf weist der CDU-Landtagsabgeordnete Reinhold Hilbers hin.  Das Gesetz sichert die umfassende Gleichstellung und Gleichbehandlung von Menschen mit Behinderungen auf Landes- und kommunaler Ebene. mehr…

Die „Schwarzen" wollen durchstarten – Auftakt in den Landtagswahlkampf mit Ministerpräsident Wulff in Uelsen

Vor fünf Jahren haben Ministerpräsident Christian Wulff und die Grafschafter CDU den hiesigen Landtagswahlkampf in der Großdiskothek „ZaK" in Uelsen eingeleitet und die anschließende Wahl gewonnen. Das wollen die Christdemokraten jetzt wiederholen. Wulff kam am Freitagabend wieder zum Wahlkampfauftakt der Grafschafter CDU ins „ZaK". Etwa 650 Parteifreunde dankten es ihm mit kräftigem Applaus. mehr…

Radweg Nordhorn-Hohenkörben und Kreisverkehr Emlichheim können 2008 gebaut werden

Der lang erwünschte Radweg an der Landesstraße L 45 von Hohenkörben in Richtung Wietmarschen auf dem Stadtgebiet Nordhorn kann im kommenden Jahr gebaut werden. Ebenso ist die Landesfinanzierung für den Kreisverkehr in Emlichheim im Jahr 2008 gesichert. Diese erfreuliche Mitteilung erhielt der Grafschafter Landtagsabgeordnete Reinhold Hilbers heute als Antwort auf ein Gespräch mit Minister Walter Hirche aus der vergangenen Woche. mehr…

„Unsere Politik hat dem Land gut getan" – Hilbers schwört Kreis-CDU auf den Landtagswahlkampf ein

Mit dem Appell, ab Ende Dezember einen Monat lang „richtig zu kämpfen" und das Wählerpotenzial zu mobilisieren, hat der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Reinhold Hilbers seine Partei auf den Landtagswahlkampf eingeschworen. Hilbers zeichnete beim kreisparteitag in Georgsdorf ein Bild erfolgreicher CDU-Politik, die „den Menschen und dem Land gut getan" habe. mehr…

„Den 68ern eine Klatsche geben" – Minister Busemanns Plädoyer fürs gegliederte Schulsystem

Schulpolitik ist ein Thema für ideologische Grabenkämpfe. Da gibt es kein „Vielleicht" und kein „Sowohl als auch", da geht nur „Entweder oder". Das machte auch Niedersachsens Kultusminister Bernd Busemann beim CDU-Kreisparteitag in Georgsdorf deutlich. In einem mehr als eineinhalbstündigen Grundsatzreferat hielt Busemann ein flammendes Plädoyer für das dreigliedrige Schulsystem. Die schulpolitischen Vorstellungen von SPD und Grünen hingegen stellte er als Todesstoß für Schulen im ländlichen Raum dar. mehr…

„Grafschaft Kreis mit Zukunft" – CDU verabschiedet Wahlthesen

Mit dem Thesenpapier „Die Grafschaft im Zukunftsland Niedersachsen" hat die Kreis-CDU beim Kreisparteitag die Themenschwerpunkte für ihre künftige Politik und den Landtagswahlkampf abgesteckt. mehr…

Radwegeplanung an der Kreisstraße 20 und 21 in der Niedergrafschaft voranbringen

Die CDU/BfB-Kreistagsgruppe will die Radwegebaumaßnahmen forcieren. Wie Fraktionsvorsitzender Reinhold Hilbers mitteilte, hat die CDU geführte Mehrheitsgruppe dazu einen entsprechenden Antrag bei den Haushaltsberatungen eingebracht. mehr…

Bundesrat stimmt für Ausnahmereglung für rollende Supermärkte

Die Ausnahmeregelung, dass so genannte Rollende Supermärkte, wie sie auch der Frischedienst aus Nordhorn betreibt, nicht unter die Lenk- und Ruhezeiten fallen, ist nun endgültig festgelegt worden. Der Bundesrat stimmte in seiner letzen Sitzung am 30.11.2007 einer entsprechenden Verordnung zu. mehr…

Biogas leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz – CDU besucht Biogasanlage in Ringe

Clemens große Macke und Reinhold Hilbers besuchen zusammen mit Vertretern der CDU in der Samtgemeinde  Emlichheim die neue Biogasanlage des Landwirts Lefert Wesselink in Ringe. Die Anlage produziert 500 KW elektrische Energie und steht im Außenbereich als privilegierte Anlage. An dem Termin nahm auch der Planer der Anlage Georg Bollmer von der Fa. Consentis aus Wietmarschen teil. mehr…

Perspektiven für den Mittelstand

Perspektiven für den Mittelstand – so lautete das Thema einer Podiumsdiskussion des CDU-Kreisverbandes am vergangenen Mittwoch. Der Kreisvorsitzende Reinhold Hilbers stellte zu Beginn  der Veranstaltung heraus, dass die gute Mittelstandspolitik fortgesetzt werden müsse und das die Landesregierung vieles auf den Weg gebracht habe. „Wir sind die bürokratiefreundlichste Region in Niedersachsen und wir haben hervorragende Ansiedlungen im gewerblichen Bereich zu verzeichnen." sagte Hilbers. mehr…

Seite 30 von 72« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »