Weitere Straßenbaumaßnahmen werden in der Grafschaft 2008 möglich

Aus Mitteln des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (GVFG) werden drei wichtige Straßenbaumaßnahmen in der Grafschaft gefördert. Das teilt der CDU-Landtagsabgeordnete Reinhold Hilbers mit. Wie Hilbers gestern in Hannover erfahren hat, wird der Radweg an der Kreisstraße 25 in Samern in das Bauprogramm aufgenommen. Ebenso wird der Neubau der Brücke über die Vechte im Zuge der Kreisstraße 14 in Hoogstede aufgenommen und der Ausbau der Veldhauser Straße in Nordhorn ermöglicht.

Die Brückenerneuerung soll mit 1,11 Mio. Euro, der Radweg an der Kreisstraße 25 mit 579.000 Euro und die Veldhauser Straße mit 865.000 Euro – zum Teil verteilt auf mehrere Jahre – gefördert werden.

Für den Radweg an der K 25, der vorn auf der Prioritätenliste steht beim Landkreis, ist die Finanzierung damit insgesamt gesichert. Auch die Stadt Nordhorn kann jetzt bald beginnen, die Veldhauser Straße auszubauen.

Damit können diese wichtigen Baumaßnahmen aufgenommen werden, wenn die Bewilligungsbescheide in den nächsten Tagen eingehen, freut sich Reinhold Hilbers.

Reinhold Hilbers spricht sich ebenso dafür aus, im Rahmen der Nachtragshaushaltsberatungen des Landkreises sicherzustellen, dass jetzt zügig mit der Erneuerung der Brücke an der Kreisstraße 14 begonnen wird. „Die Lösung mit der Ampel ist nicht mehr lange tragbar", so Reinhold Hilbers. Jetzt sollte nach Ansicht von Reinhold Hilbers Landkreis alles daran setzten, dass die Brücke in diesem Jahr fertig gestellt wird. Hilbers schlägt vor, auf den beabsichtigten Ideenwettbewerb zu verzichten und stattdessen die Bau- und Vorbereitungszeit zu optimieren.

Das sind wichtige Baumaßnahmen für uns. Für weitere will sich Reinhold Hilbers einsetzen. Der Radweg an der Landesstraße 45 in Hohenkörben und der Kreisverkehr in Emlichheim können nach Ansicht von Reinhold Hilbers können in diesem Jahr begonnen werden.

Für den Kreisverkehr an der Kreuzung beim Hotel Lüken in Lohne bemüht sich der Abgeordnete noch um eine Finanzierungszusage.