Schlagwort-Archive: Zukunft

Zukunftsprojekte im Kreishaushalt jetzt anfassen

Die CDU/FDP-Kreistagsgruppe hat sich am vergangenen Wochenende zwei Tag in einer digitalen Fraktionsklausur mit den Fragen der Haushalts 2021 befasst. 

Wichtig ist der Gruppe, auch die Städte und Gemeinden im Landkreis im Blick zu haben. Hilbers: „Die Ausgleichsfunktion des Landkreises ist auch in dieser Krisenzeit von besonderer Bedeutung. Daher trägt die CDU/FDP Kreistagsgruppe die Entlastung der Kommunen bei den Kosten der Kindertagesstätten von ungefähr 1.7 Mio. Euro vollumfänglich mit. Damit fließen ungefähr 1.7 Mio. Euro, die Hälfe der Entlastung, die der Landkreis über die Gesetzesänderung im Bereich Kosten der Unterkunft erhält, in die Kindertagestätten“, betont CDU-Fraktionsvorsitzender Reinhold Hilbers. Das leistet etwas für die frühkindliche Bildung und stärkt gleichzeitig die Kommunen. 

 

Solide Finanzen sind Grundlage für eine gute Entwicklung. Heute zahlt sich aus, dass in den vergangenen Jahren die Entschuldung vorangetrieben und zusätzliche Liquidität aufgebaut werden konnte. Das ist uns war der CDU/FDP-Gruppe wichtig. „Das soll auch so bleiben“, macht Hilbers klar. Die selbst gegebene Kreditlinie werde auch in Krisenzeiten eingehalten. Es komme in 2021 nicht mehr zu einer Netto-Neuverschuldung. Das Defizit verringert sich, weil die Hilfspakete von Bund und Land greifen und die wirtschaftliche Entwicklung nicht so weit einbricht, wie zunächst vermutet“.  So hatte der erste Entwurf noch ein Defizit im laufenden Verwaltungshaushalt von über 7 Mio. Euro. Diese verbessert sich nunmehr auf gut 2 Defizit. mehr…

Grafschafter CDU für Zukunftsforum Jugend

 „Wir wollen uns in der nächsten Kreistagsperiode intensiv mit der Lebenssituation der Jugendlichen in der Grafschaft und ihren Wünschen an einen attraktiven Landkreis auseinandersetzen“, sagt Reinhold Hilbers, Kreisvorsitzender der Grafschafter Christdemokraten. Darum werde die Union im Grafschafter Kreistag in der kommenden Legislaturperiode für ein drittes Zukunftsforum „Jugend“ werben. Nach dem Vorbild des Zukunftsforums zum demografischen Wandel und dem Forum Wirtschaft 2020, das dieses Jahr zum Abschluss gebracht wurde und konkrete Vorschläge zur Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandorts Grafschaft Bentheim enthält, sollen nun Jugendfragen in den Mittelpunkt der politischen Diskussion gestellt werden. „Unsere Jugend verdient unsere Anerkennung und Unterstützung“, sagt Reinhold Hilbers. Beispielsweise habe die jüngste Studie „Lebensphase Jugend“, in der 3333 Jugendliche zu ihrer aktuellen Lebenssituation befragt wurden, herausgestellt, dass der Jugend in der Grafschaft Freizeitangebote fehlen. „Wir wollen eine offene Diskussion mit den Jugendlichen, den Verbänden der Jugend und den freien Trägern, die sich mit Kinder- und Jugendfragen beschäftigen.“, heißt es in einer Mitteilung der CDU. Das könne nach dem Vorbild der beiden ersten Foren in Form von Workshops geschehen. Das Forum solle Raum bieten für eine offene Diskussion mit allen Interessierten. mehr…