Schlagwort-Archive: Wirtschaft

Zukunftsprojekte im Kreishaushalt jetzt anfassen

Die CDU/FDP-Kreistagsgruppe hat sich am vergangenen Wochenende zwei Tag in einer digitalen Fraktionsklausur mit den Fragen der Haushalts 2021 befasst. 

Wichtig ist der Gruppe, auch die Städte und Gemeinden im Landkreis im Blick zu haben. Hilbers: „Die Ausgleichsfunktion des Landkreises ist auch in dieser Krisenzeit von besonderer Bedeutung. Daher trägt die CDU/FDP Kreistagsgruppe die Entlastung der Kommunen bei den Kosten der Kindertagesstätten von ungefähr 1.7 Mio. Euro vollumfänglich mit. Damit fließen ungefähr 1.7 Mio. Euro, die Hälfe der Entlastung, die der Landkreis über die Gesetzesänderung im Bereich Kosten der Unterkunft erhält, in die Kindertagestätten“, betont CDU-Fraktionsvorsitzender Reinhold Hilbers. Das leistet etwas für die frühkindliche Bildung und stärkt gleichzeitig die Kommunen. 

 

Solide Finanzen sind Grundlage für eine gute Entwicklung. Heute zahlt sich aus, dass in den vergangenen Jahren die Entschuldung vorangetrieben und zusätzliche Liquidität aufgebaut werden konnte. Das ist uns war der CDU/FDP-Gruppe wichtig. „Das soll auch so bleiben“, macht Hilbers klar. Die selbst gegebene Kreditlinie werde auch in Krisenzeiten eingehalten. Es komme in 2021 nicht mehr zu einer Netto-Neuverschuldung. Das Defizit verringert sich, weil die Hilfspakete von Bund und Land greifen und die wirtschaftliche Entwicklung nicht so weit einbricht, wie zunächst vermutet“.  So hatte der erste Entwurf noch ein Defizit im laufenden Verwaltungshaushalt von über 7 Mio. Euro. Diese verbessert sich nunmehr auf gut 2 Defizit. mehr…

CDU/BfB-Kreistagsgruppe stellt Weichen für gute Zukunft

Die Mitglieder der CDU/ BfB-Kreistagsgruppe haben am vergangenen Wochenende in einer zweitägigen Klausurtagung den Haushalt des Landkreises intensiv beraten. „Unser Ziel war es, die Netto-Neuverschuldung zu senken und an einigen wichtigen Stellen Ergänzungen und Korrekturen vorzunehmen“, erläutert der Gruppenvorsitzende Reinhold Hilbers (CDU) zu den Beratungen der Gruppe. mehr…

CDU besucht Kolpingwerk in Wietmarschen

Die Grafschafter CDU besuchte im Rahmen der Fahrradbereisung durch die Grafschaft die Werkstatt des Kolping Bildungswerkes Diözesanverband Osnabrück e.V. in Wietmarschen. Reinhold Hilbers, MdL, der gleichzeitig auch Vorstandsmitglied im Kolping Bildungswerk ist, erklärte der Besucherdelegation das Anliegen des Bildungswerkes in der Grafschaft Bentheim. „Unser Ziel ist es, das persönliche Zutrauen von Langzeitarbeitslosen durch die alltägliche Praxis zu fördern und diese Menschen für den ersten Arbeitsmarkt zu motivieren“. mehr…

Strammes Drei-Tages-Programm für die Grafschaft

img_4029Auch in der Sommerpause gönnt sich die Grafschafter CDU keine Pause. Bei ihrer inzwischen traditionellen Sommerradtour nutzen die Mitglieder der Grafschafter CDU um ihren Vorsitzenden und Landtagsabgeordneten Reinhold Hilbers die Möglichkeit sich in der gesamten Grafschaft über aktuelle Projekte zu informieren. Dabei lagen die Schwerpunkte dieses Jahr auf den Bereichen Wirtschaft und Infrastruktur sowie Bildung und Soziales.

Ein strammes Dreitageprogramm hat die Grafschafter CDU auf die Beine gestellt, um ihren Funktionsträgern und Mitgliedern die Möglichkeit zu bieten, sich in der gesamten Grafschaft über neue Entwicklungen und Projekte zu informieren. Insgesamt nutzen über 100 Teilnehmer die Chance gemeinsam mit Reinhold Hilbers, MdL die Grafschaft per Rad zu erkunden und mit den Akteuren vor Ort in Kontakt zu kommen. mehr…

Wirtschaft und Infrastruktur stehen am zweiten Tag der Sommerradtour der Grafschafter CDU im Mittelpunkt

img_4168Die traditionelle Sommerradtour der Grafschafter CDU führte heute nach Nordhorn und Wietmarschen. In Nordhorn starteten die Mitglieder mit einer Besichtigung des neuen Wirtschaftskompetenzzentrums im ehem. Nino-Spinnereihochbau und radelten über den Bahnhofsvorplatz in Richtung Firnhaberstraße, um sich ein Bild von den neusten städtebaulichen Entwicklungen in der Kreisstadt zu machen. Anschließend nutze die Gruppe die Chance den Tischlereibetrieb Klewing und die Kolpingwerkstatt in Wietmarschen zu besichtigen. mehr…

Neue Zugverbindung von Bad Bentheim nach Oldenzaal als Chance begreifen

Die Kreistagsfraktion der Grafschafter CDU unterstützt die entwickelten Ideen und Konzepte zum Bahnverkehr zwischen Bad Bentheim und Oldenzaal. Das erklärte jüngst der Fraktionsvorsitzende Reinhold Hilbers. „Die Konzeption ist inzwischen ausgereift und kann in naher Zukunft umgesetzt werden.“, erläutert er zur Zustimmung der Fraktion zum Zuschuss des Landkreises in Höhe von 90.000 Euro in drei Jahren. mehr…

"Von Wirtschaftskrise nichts zu spüren"

eurojabelmann038Am vergangenem Dienstag besuchten der hiesige Bundestagsabgeordneter Dr. Hermann Kues gemeinsam mit dem Europaabgeordneten Prof. Hans-Gert Pöttering und der Grafschafter CDU die Firma Euro-Jabelmann in Itterbeck. Der stellvertretende Ortsvorsitzende der CDU Uelsen, Wilfried Segger freute sich, dass viele Interessierte zu der Besichtigung des Landmaschinenhandels kamen.

mehr…

Erste Etappe genommen: Sommerradtour der Grafschafter CDU nimmt Fahrt auf

sommertour_2_1Der erste Tag der Sommertour der Grafschafter CDU führte die Delegation in die Obergrafschaft. Wie Landtagsabgeordneter Reinhold Hilbers sagte, ging es darum, sich ein Bild von wichtigen Projekten in der Grafschaft zu machen. Den ersten Tag der Sommerradtour des CDU-Kreisverbandes wertete Kreisvorsitzender Reinhold Hilbers als Erfolg: „Unsere Tour hat uns in unseren Unternehmungen bestärkt. Mit den eingeschlagenen Wegen werden wir die Grafschaft weiterentwickeln und zukunftsfähig machen.“

mehr…

Niedersächsischer Landwirtschaftsminister zu Besuch bei der Fa. Bollmer Umwelt in Schwartenpohl

Auf seinem jüngsten Besuch in der Grafschaft Bentheim informierte sich der niedersächsische Landwirtschaftsminister, Hans-Heinrich Ehlen über die Entwicklung des Nährstoffrecyclingzentrums Schwartenpohl der Fa. Bollmer Umwelt GmbH. mehr…

CDU/BfB Kreistagsgruppe besucht Gemeinde Wietmarschen

CDU-Fraktion in Wietmarschen

Bei ihrer jüngsten Fraktionssitzung besuchte die CDU/BfB-Kreistagsgruppe die Gemeinde Wietmarschen und dessen neues Rathaus.

Dabei stellten die Kreistagsabgeordneten um ihren Vorsitzenden Reinhold Hilbers, MdL die positive Entwicklung der Gemeine in den Mittelpunkt ihrer Betrachtungen. Bürgermeister Alfons Eling erläuterte, dass sich in den letzten 30 Jahren die Einwohnerzahl verdoppelt hat: Dank niedriger Baulandpreise aus Händen der Kommune und der zentralen Lage zwischen Nordhorn und Lingen. mehr…