Land fördert Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt – Koordinierungstelle CHANCE in der Grafschaft profitiert von 92.200 Euro

Hann over. Niedersachsen stellt über die NBank für das Jahr 2009 rund 7,3 Millionen Euro Fördergeld von EU und Land für zahlreiche Projekte zur Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt bereit. "Durch die Koordinierungsstellen Frauen und Wirtschaft, das Programm Förderung der Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt (FIFA) sowie durch andere Qualifizierungsangebote sollen Frauen bessere Chancen im Erwerbsleben eröffnet werden", sagte jetzt der Landtagsabgeordnete Hilbers. mehr…

Hilbers: Samtgemeinde Neuenhaus erhält 110.000 Euro für die Gebrüder-Pannenborg-Sporthalle

Die Samtgemeinde Neuenhaus erhält für die Sanierung der Gebrüder-Pannenborg-Sporthalle in Veldhausen 110.00 Euro aus dem Sportstättenförderprogramm. Diese großartige Nachricht erhielt der Grafschafter CDU-Landtagsabgeordnete Reinhold Hilbers heute auf Nachfrage aus dem Innenministerium. mehr…

CDU: Landkreis investiert mehr als je zuvor in die Schulen

Der Landkreis investiert mehr als je zuvor in seine Schule. Die Behauptung, die Kreistagsmehrheit ließe die Schulen im Regen stehe, weist Fraktionschef Reinhold Hilbers entschieden zurück.  Hilbers: In den letzten 10 Jahren sind ohne Anschaffungen von Inventar fast 25 Mio. Euro in die Schulen investiert worden. Auch und insbesondere in die Sanierung wurde Geld investiert. mehr…

Hilbers: Bald Baubeginn beim Radweg an der L 45 in Hohenkörben

Mit dem Bau des fehlenden Radwegteilstückes an der Landesstraße 45 in Hohenkörben (Nordhorn – Veldhausen) wird im nächsten Monat begonnen. Das teilte der CDU-Landtagsabgeordnete Reinhold Hilbers mit. Auf Anfrage wurde Hilbers mitgeteilt, dass die Submission der laufenden Ausschreibung am 30. September erfolgen soll. „Auf diesen Termin haben wir lange gewartet," sagt Reinhold Hilbers.  Damit steht einem Baubeginn Mitte bis Ende Oktober nichts mehr im Wege, freut sich Hilbers. mehr…

CDU-Kreisvorstand für Dr. Kues als Bundestagskandidaten – Einstimmiges Votum zugunsten des langjährigen Parlamentariers

Dr._Hermann_Kues__2.v.li.__mit_den_CDU_Kreisvorstandsmitgliedern_Reinhold_Hilbers__1.v.li.___Hermina_Wolterink__Mitte___Michael_Rilke__2.v.re.__und_Hermann_Schu.JPGDer Vorstand der Grafschafter CDU hat sich für Dr. Hermann Kues (Lingen) als Kandidaten für den Bundestagswahlkreis 32 (Mittelems) ausgesprochen. Während einer Sitzung im Hotel Bonke in Nordhorn gab es am vergangenen Mittwoch ein einstimmiges Votum zugunsten einer erneuten Bewerbung des Politikers, der dem Bundestag seit 1994 angehört und derzeit auch Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesfamilienministerium ist. Der CDU-Kreisvorsitzende Reinhold Hilbers (Wietmarschen-Lohne) erklärte:  „Wir sind sehr zufrieden mit Hermann Kues. Er macht seine Arbeit hervorragend." mehr…

Niedersachsen schreibt Dorferneuerungs- und Flurbereinigungsprogramm zum 01. Juli 2008 fort – Gildehaus dabei – Reinhold Hilbers (CDU): „Aktive Strukturpolitik sichert Lebens-, Wirtschafts-, Natur- und Erholungsfunktionen des ländlichen Raums"

Hannover. Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung nimmt auch 2008 neue Dörfer in das Dor-ferneuerungs- und Flurbereinigungsprogramm auf. Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Reinhold Hilbers auf Nachfrage heute aus dem Ministerium erfahren hat, wird künftig auch Gildehaus und die umliegenden Bauernschaften über das Programm gefördert. mehr…

Hilbers weist auf Zuschuss vom Land für Familienerholung hin

Familien mit drei Kindern, Familien mit einem behinderten Kind und allein Erziehende können für Erholungsmaßnahmen einen Zuschuss vom Land Niedersachsen bekommen. Auf diese Familienförderung wies der  CDU-Landtagsabgeordnete Reinhold Hilbers hin. mehr…

Hilbers: Land wählt Grafschafter Initiative für Seniorenservicebüro aus – 40.000 Euro für die Grafschaft

Wietmarschen/Hannover/ Das Land Niedersachsen wird dem Bewerberkreis für ein Seniorenservicebüro den Zuschlag erteilen. Die Grafschaft erhält eines der 16 Seniorenservicebüros, ausgewählt aus 99 Bewerbungen. Diese Antwort erhielt heute der CDU-Landtagsabgeordnete Reinhold Hilbers in Hannover, nach dem er sich noch einmal für die Grafschafter Initiative eingesetzt hatte. Die Bewilligung wird in Kürze erfolgen zusammen mit einem vorzeitigen Maßnahmenbeginn, freut sich Hilbers. Das Seniorenservicebüro kann damit starten. Für das Projekt werden insgesamt 40.000 Euro bewilligt. mehr…

Abitur nach 8 Jahren ist gut vorbereitet – Aktionsplan stellt Weichen richtig – Reinhold Hilbers widerspricht der Kritik seines SPD-Kollegen

 Die Schulzeitverkürzung und damit das Abitur nach 8 Jahren Gymnasium ist wichtiger Baustein für die Zukunft der jungen Menschen. CDU-Landtagsabgeordneter Reinhold Hilbers wies darauf hin, dass viele junge Leute in anderen Ländern mit 23 Jahren bereits ihr Studium beendet hätten, während sie hierzulande kaum bei der Zwischenprüfung angelangt seien. Im internationalen Vergleich sei das Abitur mit 12 Jahren nicht Turbo, sondern längst Standard. mehr…

CDU-Kreisvorsitzender und MdL Reinhold Hilbers unterstützt Vorschlag der Wirtschaftsvereinigung – Diskussion über die Zukunft kann wichtige Inpulse liefern

Der Vorsitzende der Grafschafter CDU und Landtagsabgeordnete Reinhold Hilbers unterstützt den Vorschlag, ein Zukunftskonzept zur Stärkung des Standortes Grafschaft Bentheim zu entwickeln. Diesen Vorschlag hatte jüngst der Vorsitzende der Grafschafter Wirtschaftsvereinigung Dr. Wilfried Holtgrave ins Gespräch gebracht. mehr…