Sommertour

   

Traditionell startet die Grafschafter CDU auch dieses Jahr mit dem Abgeordneten Reinhold Hilbers zu einer Sommerradtour. Interessante und wichtige Besuchspunkte stehen auf dem Programm. Es geht um die frühkindliche Bildung, um Wirtschaft und Arbeit, um Infrastruktur, um Dorferneuerung und vieles mehr. Gerne können Sie der Karte unten die Stationen entnehmen. Sie sind herzlich eingeladen, die CDU und Reinhold Hilbers zu begleiten. Hilfreich wäre es, wenn Sie sich dazu anmelden könnten unter post@grafschafter-cdu.de oder Tel. 05921 89245. Die genauen Informationen entnehmen Sie bitte dem Rückmeldebogen (Download). Eine Rückmeldung erleichtert uns die Planung. Kurzentschlossene nehmen wir aber auch mit auf die Reise. Sie können sich einzelne  Stationen aussuchen oder auch ganze Tage dabei sein. Hinweisen möchten wir darauf, dass für die Mahlzeiten Kosten anfallen können.

Wir freuen uns auf Sie und eine spannende Tour!


Sommertour der CDU und Reinhold Hilbers auf einer größeren Karte anzeigen

Wir wünschen Ihnen schöne Sommerferien!

„Förderrichtlinien gelten auch für Nordhorn“

Die CDU-Kreistagsfraktion bekräftigt ihre Haltung zum Förderantrag der Stadt Nordhorn für einen Zuschuss zur Sanierung der Belüftungstechnik im Konzert- und Theatersaal in Nordhorn. "Bereits im Laufe des Jahres 2010 war klar, dass die von der Stadt Nordhorn beantragte Förderung nicht mit den Anfang 2011 in Kraft getretenen Förderrichtlinien in Einklang zu bringen ist", erklärt der Fraktionsvorsitzende Reinhold Hilbers. mehr…

Fotos vom Mai-Treffen mit David McAllister

462064_4021143971196_1359353194_3524395_166654785_o

Wir freuen uns, Ihnen heute Fotos vom Mai-Treffen mit David McAllister zu präsentieren. Sie finden diese in unserer Galerie.

Mai-Treffen mit David McAllister

weitere Infos

Grafschafter CDU nominierte Reinhold Hilbers für die Landtagswahl

Ins gut gefüllte Grafschafter Brauhaus kamen am vergangenen Montag über 100 Christdemokraten um den Kandidaten für die Landtagswahl 2013 im Wahlkreis 79 Grafschaft Bentheim zu nominieren. Mit einem überwältigenden Ergebnis  sprachen sich 96,9% der über 100 anwesenden Mitglieder für den bisherigen Abgeordneten und CDU-Kreisvorsitzenden Reinhold Hilbers aus Wietmarschen-Lohne aus. Zuvor hatte Reinhold Hilbers seine Ziele für die weiteren fünf Jahre in einer kämpferischen und vielfach von Applaus unterbrochenen Rede zum Ausdruck gebracht. mehr…

Grafschafter CDU-/FDP-Gruppe sieht die Haushaltskonsolidierung als größte Herausforderung und klares Ziel für den Haushalt 2012

Die CDU-Kreistagsfraktion hat sich auf ihrer jährlichen Klausurtagung zwei Tage (diesmal in Aselage bei Herzlake) mit dem Haushalt des Landkreises beschäftigt. Intensiv wurden die Ansätze, Personalausstattung und langfristige Finanzperspektiven besprochen und entsprechende Beschlüsse gefasst. Die FDP-Kreistagsfraktion hat mit der CDU-Fraktion gemeinsam getagt. mehr…

Grafschafter CDU will erneut mit Reinhold Hilbers in die Landtagswahl gehen

Grafschafter CDU-Kreisvorstand nominiert den bisherigen direktgewählt Grafschafter Landtagsabgeordneten Reinhold Hilbers einstimmig für die Landtagswahl im kommenden Jahr.

Die Grafschafter CDU blickt voll Zuversicht und Gestaltungswillen auf das kommende Jahr und die Landtagswahl im Januar 2013 – das wurde auf der gestrigen Sitzung des Grafschafter Kreisvorstands deutlich. Mit breitmöglichster Unterstützung hat der Kreisvorstand Reinhold Hilbers als Kandidaten für die Landtagswahl am 20. Januar 2013 nominiert. Hilbers ist seit 2003 direkt gewählter Abgeordneter der Grafschafter CDU im Niedersächsischen Landtag sowie seit 2009 finanzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag und Mitglied im Vorstand der Landtagsfraktion. mehr…

Kinderbetreuung weiter ausbauen

Die CDU-Kreistagsfraktion setzt sich für den weiteren Ausbau der Kinderbetreuung ein. Dabei sollen vor allem die guten Fortschritte im Betreuungsangebot für die unter dreijährigen Kinder weiter forciert werden. „Wir wollen eine bedarfsdeckende und flexible Kinderbetreuung in der Grafschaft!“ so Fraktionsvorsitzender Reinhold Hilbers. Die jüngsten Beschlüsse des Jugendhilfeausschusses seien dabei ein erster wichtiger Schritt. Dabei sei es für alle Beteiligten schwierig, die zukünftige Nachfrage nach Betreuungsplätzen abzuschätzen. Der Großteil der Kinder, die in Zukunft betreut werden müssten, sei noch nicht geboren und es seien somit nur Schätzungen zum zukünftigen Bedarf möglich. Hinzu komme auf der anderen Seite, dass der Erfolg in der wirtschaftlichen Entwicklung in der Grafschaft und die geringe Arbeitslosigkeit den Bedarf an Plätzen wiederum erhöhen könnte, da vor allem die Mütter schneller wieder arbeiten wollten. Diese Entwicklung wolle die CDU genau beobachten und mit entsprechenden Maßnahmen reagieren. mehr…

CDU-/FDP-Gruppe beantragt Zukunftsforum „Jugend 2020“

Im letzten Jahr versprach die Grafschafter CDU in der neuen Legislaturperiode im Grafschafter Kreistag der Jugendpolitik ein besonderes Augenmerk zu schenken. „Wir wollen uns in der nächsten Kreistagsperiode intensiv mit der Lebenssituation der Jugendlichen in der Grafschaft und ihren Wünschen an einen attraktiven Landkreis auseinandersetzen“, sagte Reinhold Hilbers, Kreisvorsitzender der Grafschafter Christdemokraten und Gruppenvorsitzender der CDU-/FDP-Gruppe im Grafschafter Kreistag damals. Darum werde die Union im Grafschafter Kreistag in der kommenden Legislaturperiode für ein drittes Zukunftsforum „Jugend“  werben. Nach dem Vorbild des Zukunftsforums zum demografischen Wandel und dem Forum Wirtschaft 2020, das 2011 zum Abschluss gebracht wurde, sollen nun Jugendfragen in den Mittelpunkt der politischen Diskussion gestellt werden. Einen entsprechenden Antrag hat die Gruppe aus FDP und CDU nun in den Kreistag eingebracht. Darin schreibt die Gruppe: „Wir sprechen uns für die Einrichtung eines an den Bedürfnissen der Jugendlichen ausgerichtetes Jugendforum nach dem Vorbild des Forums "Grafschaft 2020" oder des Forums zum demografischen Wandel aus.“ mehr…