Grafschafter CDU und Landtagsabgeordneter Hilbers starten zur traditionellen Sommerradtour

Ein straffes Programm hat sich die Grafschafter CDU gemeinsam mit dem Grafschafter CDU-Landtagsabgeordneten Reinhold Hilbers in der Woche vom 8. bis 12. August vorgenommen. Auf ihrer traditionellen Sommerradtour wollen die Christdemokraten aus der Grafschaft den Landkreis wieder einmal per Rad erkunden.

„Wir wollen in dieser Woche Aktuelles über die Grafschaft besuchen und mit vielen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen.“, erläutert Hilbers sein Anliegen. „Ich freue mich mit meinen Parteifreunden gemeinsam vor dem Beginn der heißen Wahlkampfphase zur Kommunalwahl die politische Sommerpause zu nutzen, um mich  – wie in jeden Sommer über aktuelle Entwicklungen in der Grafschaft  und in den einzelnen Gemeinde zu informieren. Dafür nehme ich mir erneut eine Woche in den Ferien Zeit,“ so der Abgeordnete.

„Wir starten am Montag in Nordhorn, am Dienstag sind wir dann in Emlichheim und Uelsen, am Mittwoch in Bad Bentheim und Schüttorf, am Donnerstag in Wietmarschen und am Freitag in Neuenhaus unterwegs.“, erklärt der Pressesprecher der Grafschafter Union, zum Zeitplan für die kommende Woche. Wir wollen uns mit wichtigen Entwicklungen auseinander setzen. Es geht um Energiekonzepte, um die regionale Wirtschaft, um Tourismus, Verkehrsentwicklung, Landwirtschaft, um Brauchtum und um Ehrenamt. Wir werden uns auch mit Vereinsvertretern und Ehrenamtlichen treffen, sagt Hilbers. Entscheidend sind nicht die Fahrradkilometer sondern die viele Gespräche, die wir vor Ort führen können und die Eindrücke, die wir gewinnen.

Das genaue Programm der Sommertour kann der anliegenden Tabelle entnommen werden. Interessierte Bürgerinnen und Bürger lädt die Grafschafter CDU herzlich ein an der Tour oder an einzelnen Stadtionen der Tour zu teilzunehmen. Anmeldungen werden per E-Mail unter post@grafschafter-cdu.de und telefonisch unter 05921-89245 entgegengenommen. Die Treffpunkte sind jeweils: Montag, 14.00 Uhr:  Biogasanlage Landwirt Lindschulte, Zur Schleuse 31, Nordhorn, Dienstag in Ringe am Haus Ringerbrüggen um 13.30 Uhr. Mittwoch, 14.00 Uhr auf dem Schlossplatz in Bad Bentheim und 17.00 Uhr bei der Fa. Utz in Schüttorf. Am Donnerstag geht es dann ab 14.00 Uhr durch Wietmarschen und Lohne, Treffpunkt ist die Wallfahrtskirche im Stiftsbereich. Freitag steht dann Georgsdorf und Neuenhaus auf dem Programm, Treffpunkt 16.00 Uhr.

 

Ort

Uhrzeit

Treffpunkt/Besichtigungspunkte
 MONTAG
Nordhorn

14.00 Uhr

Besichtigung Biogasanlage " Hof Henning Lindschulte, Nach Schleuse I 31, Nordhorn

15.00 Uhr

Schulzentrum Deegfeld " Vorstellung des Energiekonzeptes durch Herrn Lambers von den NVB Nordhorn
 

anschließend

Kaffeetrinken im Pier 99 am Vechtesee
 DIENSTAG
 Emlichheim

bis 13.30 Uhr

Treffen am Haus Ringerbrüggen, dann Fietsenfahrt zum Grenzlandmarkt Emlichheim

14.00 Uhr " 15.00 Uhr

Besuch des Grenzlandmarktes Emlichheim an der Emslandstraße
 

anschließend

kleine Fietsentour durch Emlichheim-       Ausklang in der Eisdiele an der Hauptstraße
Uelsen

16.30 Uhr

Viehvermarktung Uelsen " anschließend Besuch der Raiffeisenwarengenossenschaft

anschließend

Fahrt zum Hof Segger " mit gemeinsamen Abschluss bei der Kundgebung mit Landwirtschaftsminister Gert Lindemann
 MITTWOCH
Bentheim

14.00

Treffen: Parkplatz auf dem Schlosspark, Fietsentour mit Besichtigung der neuen kunstwegen-Station im Schlosspark
  Fahrt zum Kurbad
 

anschließend

Besichtigung der Arbeiten einer Bogengemeinschaft (bis ca. 16.30 Uhr)
Schüttorf

17.00 Uhr

Besichtigung der Firma Utz in Schüttorf

Anschließend

Weiterfahrt zur Schützenhalle Samern " Treffen mit der Landjugend und Vorstellung des Projektes der 72-Stunden-Aktion -Gemütlicher Ausklang
 DONNERSTAG
Wietmarschen

14.00 Uhr

Treffen am Eingangstor zur Kirche in WietmarschenBesichtigung und Führung durch die Wahllfahrtskirche Wietmarschen und das Kirchenmuseum unter Leitung von Adolf Liening " Vorsitzender des Heimatvereins

anschließend

Weiterfahrt auf dem Wallfahrtsweg von Wietmarschen nach Lohne
Radtour durch das Gewerbegebiet Lohne mit Unternehmensbesuchen
Abschluss beim Wahlkampfauftakt mit Ulf Thiele, MdL am Freizeitsee
 FREITAG
Neuenhaus + Georgsdorf

16.00 Uhr

Informationsgespräch bei Firma HKM Neuenhaus-Veldhausen (Verwaltungsgebäude)
 

17.00 Uhr

Dinkel-Holzbetriebe, Neuenhaus-Veldhausen
 

anschließend

Besichtigung der Raiffeisen-Warengenossenschaft (Bahnhofstr. 63)
 

Ca. 18.30 Uhr

Abschluss in gemütlicher Runde bei der Mühle in Veldhausen