Grafschafter CDU gratuliert Reinhold Hilbers zum stellvertretenden Landesvorsitz

Der CDU-Kreisverband Grafschaft Bentheim gratuliert seinem Vorsitzenden, Finanzminister Reinhold Hilbers, zur Wiederwahl als stellvertretender Landesvorsitzender der CDU Niedersachsen. Beim virtuellen Parteitag am vergangenen Samstag erzielte er mit 90 % das beste Ergebnis aller drei Stellvertreter. „Ich danke für das große Vertrauen und möchte mich weiter für solide Finanzen, eine starke Wirtschaft unter dem Leitbild der Sozialen Marktwirtschaft einsetzen“, so Hilbers.

Einig ist er sich zudem mit dem ebenfalls wiedergewählten Landesvorsitzenden Bernd Althusmann im Plädoyer für den Erhalt der Schuldenbremse. Althusmann sagte in diesem Zusammenhang: „Die Schuldenbremse hat sich als wirksames Instrument bewährt für eine Politik der Generationengerechtigkeit. Wir wollen dafür sorgen, dass aus der Corona-Krise eine Chance für einen Neubeginn werden kann. Besonders der Bereich Digitalisierung symbolisiert dabei den Aufbruch in die Zukunft, denn hier wurden bereits viele Maßnahmen auf den Weg gebracht, um Deutschland gestärkt aus der Pandemie hervorgehen zu lassen. Als Union wollen wir Wachstum und Investitionen weiter ankurbeln, aber nicht durch eine weitere Ausweitung der Verschuldung. Das beste Konjunkturprogramm wäre eine drastische Deregulierung und Entbürokratisierung unserer Wirtschaft.“