Neue CDU-Fraktion wählt Reinhold Hilbers einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden

Auf ihrer konstituierenden Fraktionssitzung hat die neue CDU-Fraktion im Grafschafter Kreistag den Kommunal- und Landespolitiker Reinhold Hilbers einstimmig zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Hilbers, der die christdemokratische Fraktion seit 2004 anführt, freut sich über den Vertrauensbeweis und kündigt eine engagierte, offene und moderne Fraktionsführung an: „Kommunalpolitik soll nah an den Menschen sein.“ Dabei verweist Hilbers auf ein starkes Fraktionsteam, das sich aus allen gesellschaftlichen Gruppen zusammensetzt. Nur gemeinsam könne man erfolgreich sein, darum sei jedes Fraktionsmitglied wichtig und könne sich gleichberechtigt einbringen.

Als politische Agenda kündigt Hilbers an, die Leitlinien christdemokratischer Politik auch weiter praktisch umzusetzen. Im Team wolle er daran arbeiten, dass die Erfolgsgeschichte des Landkreises fortsetzt wird: „Wir wollen weiter eine starke Grafschaft! Mit dem eindeutigen Votum haben die Wähler klar gemacht, dass es genau das ist, was sie sich für die Grafschaft wünschen.“ Diesen Wählerauftrag wolle man ernst nehmen.

Wie die CDU-Fraktion weiter mitteilt, habe man nun eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die mit der FDP Verhandlungen über eine Zusammenarbeit im Kreistag führt. „Das Ziel sind verlässliche und stabile Mehrheiten für die Grafschaft“, macht Hilbers deutlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*